Plötzlich Chefin – DU als Nachfolgerin!

Termin:
Donnerstag, 22. Oktober 2020 | 17 bis 19 Uhr

Ort:
E-Werk, Marienstraße 22-24, 17489 Greifswald und Online im Livestream

Rund 20.000 Unternehmen in MV suchen bis 2025 Nachfolger*innen! Du interessierst dich für das Thema Unternehmensnachfolge, bist im Prozess ein Unternehmen zu übernehmen oder auf der Suche nach einem neuen Plan?
Dann komm' zu „Plötzlich Chefin – DU als Nachfolgerin!“, um Motivation und Inspiration für deine Idee Firmennachfolge zu bekommen. Unser Event ist ein Booster für deinen neuen Plan!

Strategieberater, Honorardozent und Autor – Matthias M. Fuchs – hält einen motivierenden Impulsvortrag nicht nur zu deinen Chancen, die sich aus einer Unternehmensnachfolge ergeben, sondern besonders über die (Führungs-)Persönlichkeit, die du dadurch wirst. Eine Nachfolgerin, die bereits erfolgreich im Business angekommen ist, spricht über ihre Erfahrungen und Herausforderungen im Prozess der Nachfolge. Graphic Recorder Christian Schlierkamp dokumentiert als Zeichner die Inhalte der Veranstaltung in Echtzeit auf einer Papierwand und strukturiert das Gesagte in Bildern und Stichpunkten. Für die Teilnehmer*innen des Workshops entsteht so ein nachvollziehbares visuelles Protokoll.

Auf der Veranstaltung werden die Motivation, Herausforderungen und Chancen einer Unternehmensnachfolge konkret beleuchtet und im Anschluss gemeinsam diskutiert.

Vorläufige Agenda

16.45 UhrRegistrierung
17 UhrImpulsvortrag Nachfolgerin | Eva Kunz | Interact Tele Service AG
17.30 Uhr  Impulsvortrag Unternehmensnachfolge | Matthias M. Fuchs | Strategieberater und Unternehmer von LEITFEUEER
18.15 Uhr  Durstlöscher, Networking und Zeit für Fragen
19 Uhr Veranstaltungsende

Wir laden dich herzlich dazu ein und freuen uns auf deine Teilnahme! Melde dich bis zum 13. Oktober an.    

  • Referenten*innen

    Matthias M. Fuchs

    • Strategieberater, Honorardozent, Initiator von LEITFEUER
    • Schwerpunkte: strategische Unternehmensnachfolge, Intrinsische Motivation,
    • und trojanische Mitarbeitertrainings (Vertrieb, Talente und Führung)

    www.DerFUCHSlive.com

    Nachfolgerin N.N.

  • Veranstalter*innen

    Das Event wird im Rahmen des Projekts „Neue Unternehmer für Vorpommern – Für mehr Unternehmensgründungen und -nachfolgen“ veranstaltet. Das regionale Kooperationsprojekt zielt darauf ab, nachfolge- und gründungsinteressierte Akteure mit übergabewilligen Unternehmer*innen zusammen zu bringen und den Standort Vorpommern stärker in die Wahrnehmung von Gründer*innen und Nachfolger*innen zu rücken.

    Die Wirtschaftsfördergesellschaft (WFG) Vorpommern mbH ist wichtiger Impulsgeber für den Wirtschaftskreislauf, fördert die Unternehmensentwicklung in ganz Vorpommern und sichert die Zukunft des Wirtschaftsstandortes. Getragen von der Sparkasse Vorpommern und vier Gebietskörperschaften sind wir gemeinsam mit starken Partnern auf Investorenakquise und Ansiedlungsbegleitung ausgerichtet und betreuen Bestandsunternehmen, Gründer und Startups.

    Für Rückfragen:
    Marie Büchler
    03834/550-611 | buechler@invest-in-vorpommern.de

    Jennifer Mutrack
    03834/550-610 | mutrack@invest-in-vorpommern.de

    Die NACHFOLGEZENTRALE MV: Du denkst daran, mit der Übernahme eines bestehenden Unternehmens den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen und eigene Spuren zu hinterlassen? Die NACHFOLGEZENTRALE MV hält umfangreiche Informationen bereit und begleitet im Prozess der Unternehmensübernahme bei den ersten Schritten. Mit unserem breiten Pool an externen Fachberatern findest du in jeder Phase schnell den richtigen Ansprechpartner in deiner Nähe.

    www.nachfolgezentrale-mv.de

Anmeldung für das Greifswalder E-Werk oder den Livestream

Die Veranstaltung ist ein kostenfreies Angebot der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH in Kooperation mit der Nachfolgezentrale MV.

Auch wenn die Corona-Pandemie weiterhin unser tägliches (Berufs)Leben beeinflusst, haben wir uns entschieden das Event auch als physische Veranstaltung durchzuführen – unter Beachtung der Hygienevorschriften und anderweitigen Regelungen.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, müssen wir die Teilnehmerzahl und die Zielgruppe der Veranstaltung im Greifswalder E-Werk auf gründungs- und nachfolgeinteressierte Frauen begrenzen. Die Teilnahme am Livestream ist jedoch für jede oder jeden offen. An die Teilnehmer*innen des Livestreams wird vor der Veranstaltung ein Event-Link versendet. Kleinere Programmänderungen sind ggf. noch möglich.