Gefördert mit Mitteln
der Europäischen Union

Ankommen & Anker werfen
im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Vorpommern-Greifswald besticht durch seine Küstenlänge zwischen Greifswalder Bodden und Stettiner Haff. Mit der Insel Usedom befindet sich hier, nach Rügen, die zweitgrößte Insel Deutschlands.
Naturschutzgebiete, tiefgrüne Wälder und Alleen, Flüsse und Seen und Rast- und Nahrungsreviere für zahlreiche Vogelarten machen die Region unglaublich vielseitig und sorgen für unvergessliche Augenblicke.

  • Arbeitnehmer haben in Vorpommern-Greifswald die Wahl zwischen international agierenden und familiären Unternehmen.

    Arbeiten

    Starke Unternehmensbranchen wie das verarbeitende Gewerbe, das Handwerk, der Tourismus, die Gesundheitswirtschaft oder der Dienstleistungsbereich, bieten ausgebildeten Fachkräften ausgezeichnete Perspektiven. Jobs in Vorpommern-Greifswald verbinden ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsumfeld mit purer Lebensqualität in den ehrwürdigen Hansestädten wie Greifswald und auf der Ostseeinsel Usedom oder in der Weite des Hinterlandes.

    Stellenangebote und Arbeitgeber

    • Hörsaal der Universität Greifswald

      Bildung

      Die Betreuung in der Kindertagesstätte gleich vor der Tür, die Schulausbildung am Wohnort, das Studium in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald oder das lebenslange Lernen im Erwachsenenalter: Die Region Vorpommern-Greifswald hält ein inhaltsreiches Bildungangebot für alle Altersklassen vor und ermöglicht vielfältige Chancen und Perspektiven.

      Mehr erfahren

      • Greifswalder Südstadt

        Wohnen

        Vorpommern-Greifswald bietet Häuser und Wohnungen für nahezu jeden Geschmack und für jede Einkommensgruppe - von der WG und der Singlewohnung über Wohnraum in Alt- und Neubauten zum Beispiel in der Universitäts und Hansestadt Greifswald bis hin zum herrschaftlichen Gutshaus für die ganze Familie im günen Hinterland. Am Stettiner Haff findet man vielfältige Wohnungs- und Immobilienangebote.

        Mehr erfahren

        • Vorpommern-Greifswald: Eine Region zum Wohlfühlen.

          Gesundheit

          Der Landkreis profitiert ganz klar von seinen natürlichen Voraussetzungen und der Lebensqualität abseits der Großstädte. Die medizinische Infrastruktur ist modern und leistungsstark. Die Angebote an Seniorenresidenzen sind vielfältig. Vorpommern-Greifswald ist Gesundheitsregion.

          Mehr erfahren

          • Die Peene - Amazonas des Nordens: Kaum ein Fluss in Deutschland ist von so viel unberührter Natur umgeben.

            Freizeit

            Angeln, Wandern, Radfahren, Reiten, Golfen und natürlich Wassersport jeglicher Art ist hier fast überall möglich.  Vorpommern-Greifswald bietet insbesondere für Wassersportler ideale Bedingungen. Wasserstraßen verbinden Meer und Seen. Besonders die geschützten Haff- und Boddengewässer bringen Spaß für Einsteiger und Profis - egal ob Segler, Kanu- oder Motorbootfahrer, Surfer oder Stand-up-Paddler.  Typisch sind die hüfttiefen Flachwasserreviere und dynamische Wavespots mit kraftvollen Wellen.

            Mehr erfahren

            Die Welcome Center der Region

            Wer Lust auf Veränderung hat und sich für ein Leben in der Region Greifswald oder am Stettiner Haff entscheidet, findet Informationen zu den Themen Leben und Wohnen, Familie und Freizeit sowie Naherholung in den beiden Willkommenscentern vor Ort.

            Rückkehrer und Zuzügler erhalten dort persönliche Beratung von kompetenten Ansprechpartner*innen, so z. B. bei der Wohnungssuche bis hin zur Kinderbetreuung.

            WELCOME CENTER REGION GREIFSWALD

            WELCOME CENTER STETTINER HAFF

            Andrea Ludwig
            Leiterin und Beraterin
            +49 162 6082692
            Ulrike Bendt
            Beraterin
            +49 3834 8552635
            Johannes Drews
            Leiter und Berater
            +49 152 05196587
            Josy Dittmar
            Beraterin
            +49 3973 2288588

            Aktuelles

            Um die Einwanderung qualifizierter Fachkräfte aus Drittstaaten nach Deutschland zu erleichtern, trat am 1.…

            Mehr lesen
            Das Bioökonomienzentrum Anklam wurde feierlich eröffnet.

            Am 1. September 2020 wurde das neue Bioökonomiezentrum Anklam in Relzow bei Anklam feierlich in Anwesenheit…

            Mehr lesen

            Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Mecklenburg-Vorpommern e. V. (VWA) bietet seit mehr als 25 Jahren ein berufsbegleitendes Studium auf…


            Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 249 Mitarbeitern


            Ab Oktober 2020 startet der Qualifizierungsgang in Lubmin

            Alle Meldungen

            • Vorpommern-Greifswald ist mit 4.000 km²

              der drittgrößte Landkreis Deutschlands.

            • Der Dom in Greifswald

              ist 99,97 Meter hoch.

            • Die längste Strandpromenade Europas ist 12 km lang

              - von Bansin bis Świnoujście.

            • Greifswald ist die fünftgrößte Stadt

              in Mecklenburg-Vorpommern.

            • Das Stettiner Haff ist mit 903 km²

              das zweitgrößte Haff der Ostsee.

            • Die Peenebrücke in Wolgast wird aufgrund ihres blauen Anstrichs auch Blaues Wunder genannt

              und ist das Tor zur Sonneninsel Usedom.