Zurück zur Suche

Teamkoordinator KOD (m/w/d)

Vollzeit | Öffentlicher Dienst

Greifswald: regional verankert – international vernetzt

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald befindet sich mit ca. 60.000 Einwohnern an der Ostseeküste zwischen den Inseln Rügen und Usedom. Als traditionsreiche Hansestadt ist sie eine zukunftsfähige und moderne Universitätsstadt und ein international bedeutsamer Standort der Lehre und Forschung. Neben der Universität ist die Stadtverwaltung einer der größten Arbeitgeber der Region.

Bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist im Rechtsamt in der Abteilung Ordnungsangelegenheiten/Anliegenmanagement die o. g. Stelle in Vollzeit zu besetzen.

Schwerpunktaufgaben der Stelle sind u. a.:

  • Koordinierung des Einsatzes, Zuweisung der Tagesaufgaben und Organisation der Arbeitsabläufe des kommunalen Ordnungsdienstes (KOD)
  • Erstellung der monatlichen Dienstpläne unter Berücksichtigung aktueller Aufgabenstellungen, saisonaler Problematiken und Veranstaltungen sowie Abstimmungen mit dem/der Vorgesetzten
  • Planung der fußläufigen Kontrollen des KOD im Stadtgebiet
  • Überwachung des ruhenden Verkehrs, u.a. Aussprechen von Verwarnungen von Halte- und Parkverstößen sowie von fahrzeugbezogenen Zuwiderhandlungen als Verkehrsordnungswidrigkeit
  • Präventive Kontrollen von Störungen an Schwerpunktbereichen im Bereich der räumlichen Zuständigkeit
  • Eigenständige Feststellung und Dokumentation ordnungswidriger Zustände und Gefahren im öffentlichen Raum und Weiterleitung an die jeweils zuständigen Fachämter
  • Verhinderung und Beseitigung ordnungswidriger Zustände, z.B. die Einleitung von ordnungsrechtlichen Sofortmaßnahmen nach dem Sicherheits- und Ordnungsgesetz (SOG) M-V bei schwerwiegenden Verstößen gegen Jugendschutzbestimmungen und Weiterleitung der Information an das zuständige Jugendamt und/oder Fachamt
  • Einleiten von erforderlichen Sofortmaßnahmen bei nicht genehmigten Veranstaltungen sowie Begleitung und Sicherung von angemeldeten öffentlichen Veranstaltungen
  • Allgemeine Tätigkeiten und Kontrolle der Einhaltung städtischer Satzungen und Verordnungen, u.a. die Feststellung von Verstößen gegen die Grünanlagennutzung und Sondernutzungssatzung sowie das Fertigen von Ordnungswidrigkeitsanzeigen

Was Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) der Fachrichtung Kommunalverwaltung
  • Kenntnisse der gesetzlichen Bestimmungen, z. B. Ordnungswidrigkeitsgesetz, Sicherheits- und Ordnungsgesetz M-V, Straßenverkehrsordnung, sind von Vorteil
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, Konfliktfähigkeit sowie Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine tarifgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • eine betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung undvermögenswirksame Leistungen
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten
  • Unterstützung bei der Suche von Kita-Plätzen
  • umfangreiche kulturelle und sportliche Möglichkeiten

Teilzeitwünsche können erörtert werden.

Bewerber (m/w/d), die ihren Wohnsitz nach Greifswald verlegen wollen, haben die Möglichkeit, sich kostenlos an das Welcome Center Greifswald zu wenden. Hier finden Sie  Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsplätzen, Ärzten, Banken, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.welcome-greifswald.de.

Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 12.08.2020 per E-Mail (bitte eine Sammeldatei ausschließlich im PDF-Format, andere Formate finden keine Berücksichtigung) an folgende E-Mail-Adresse:

Haupt-Personalamt@greifswald.de

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen richten Sie, unter Verzicht von Bewerbungsmappen und Folien, an folgende Anschrift:

Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister, Haupt- und Personalamt, Postfach 3153, 17461 Greifswald

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet.

Lage des Arbeitsortes

Markt 15
17489 Greifswald

Bewerbung

Bewerbung bis:
12.08.2020

Bewerbungsadresse:
Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister, Haupt- und Personalamt
Postfach 3153
17461 Greifswald

Telefon: +49 3834 8536-1241
E-Mail: Haupt-Personalamt@greifswald.de

Arbeitgeber


Diese Stellen könnten Sie auch interessieren