Zurück zur Suche

Mechatroniker (m/w/d)

Vollzeit | Maschinen- und Metallbau inkl. Elektro, Öffentlicher Dienst

Greifswald: regional verankert – international vernetzt

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald befindet sich mit ca. 60.000 Einwohnern an der Ostseeküste zwischen den Inseln Rügen und Usedom. Als traditionsreiche Hansestadt ist sie eine zukunftsfähige und moderne Universitätsstadt und ein international bedeutsamer Standort der Lehre und Forschung. Neben der Universität ist die Stadtverwaltung einer der größten Arbeitgeber der Region.

Bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald sind im Tiefbau- und Grünflächenamt, Abteilung Unterhaltung von Verkehrs- und Grünanlagen, zum nächstmöglichen Termin zwei Stellen in Vollzeit zu besetzen. 

Den künftigen Stelleninhabern (m/w/d) obliegen u.a. folgende Aufgaben:

  • Kontrolle der Lichtsignalanlagen an den Straßenanlagen der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, einschließlich Nachweisführung
  • tägliche Durchführung von optischen Kontrollen
  • Durchführung von kleineren Reparaturen an den Anlagenteilen (z.B. Gläser, Sichtschutz, Taster)
  • Fehlerkontrolle in der Elektrik der Lichtsignalanlagen 
  • Führung der Ampeldokumentation
  • Zusammenarbeit mit Servicefirmen
  • Kontrolle der beleuchteten Verkehrszeichen und Durchführung notwendiger Reparaturen einschließlich Nachweisführung
  • Kontrolle und Wartung der städtischen Parkscheinautomaten auf den Parkplätzen einschließlich Reparaturleistungen
  • Kontrolle und Reinigung der Trinkwassersäulen und  Armaturenschächte auf dem Markt sowie Kontrolle und Entleerung der Pumpen- und Sammelschächte der Senkelektranten
  • Reinigung und Wartung der technischen Anlagen der städtischen Brunnen
  • Nachweisführung für öffentliche Sicherheit und Hygieneanforderungen der Wasserqualität
  • Mitarbeit im kommunalen Winterdienst, auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit

Was Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Mechatroniker
  • Nachweis der Maskentauglichkeit oder die Bereitschaft einer Untersuchung zur Maskentauglichkeit
  • Führerscheinkasse C1
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Teilzeitwünsche können erörtert werden. 

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • tarifgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • eine betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • umfangreiche kulturelle und sportliche Möglichkeiten

Bewerber (m/w/d), die ehrenamtliche Tätigkeiten für das Allgemeinwohl (z.B.: Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt, im Katastrophenschutz usw.) ausüben, können bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden.

Bewerber (m/w/d), die ihren Wohnsitz nach Greifswald verlagern wollen, haben die Möglichkeit, sich kostenlos an das Welcome Center Greifswald zu wenden. Hier finden Sie  Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsplätzen, Ärzten, Banken, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.welcome-greifswald.de. 

Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 16.07.2020 per E-Mail (bitte eine Sammeldatei ausschließlich im PDF-Format, andere Formate finden keine Berücksichtigung) an folgende E-Mail-Adresse:

Haupt-Personalamt@greifswald.de

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte, unter Verzicht von Bewerbungsmappen und Folien, an folgende Anschrift:

Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister, Haupt- und Personalamt, Postfach 3153, 17461 Greifswald

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet.

Lage des Arbeitsortes

Markt 15
17489 Greifswald

Bewerbung

Bewerbung bis:
16.07.2020

Bewerbungsadresse:
Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister, Haupt- und Personalamt
Postfach 3153
17461 Greifswald

Telefon: +49 3834 8536-1241
E-Mail: Haupt-Personalamt@greifswald.de

Arbeitgeber


Diese Stellen könnten Sie auch interessieren