Zurück zur Suche

Sachbearbeiter Elektrotechnik (m/w/d)

Vollzeit | Maschinen- und Metallbau inkl. Elektro, Öffentlicher Dienst

Greifswald: regional verankert – international vernetzt

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald befindet sich mit ca. 60.000 Einwohnern an der Ostseeküste zwischen den Inseln Rügen und Usedom. Als traditionsreiche Hansestadt ist sie eine zukunftsfähige und moderne Universitätsstadt und ein international bedeutsamer Standort der Lehre und Forschung. Neben der Universität ist die Stadtverwaltung einer der größten Arbeitgeber der Region.

Bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist im Immobilienverwaltungsamt, Abteilung Hochbau zum nächstmöglichen Termin die Stelle in Vollzeit zu besetzen.

Dem künftigen Stelleninhaber (m/w/d) obliegen u.a. folgende Aufgaben:

  • Planung und Überwachung von Neuanlagen der Stark-, Schwachstrom-, Kommunikations- und Hochfrequenztechnik
  • Erarbeitung von Planungskonzepten unter Betrachtung der Wirtschaftlichkeit und Durchführbarkeit (einschließlich Prüfung der Umweltverträglichkeit)
  • Aufstellung von Leistungsverzeichnissen und Preisspiegeln
  • Kostenermittlung nach DIN 276 (Kostengruppe 400) bei eigenen Planungsleistungen
  • Anfertigen von Stromlaufplänen und Mitarbeit an der Aufstellung, Fortschreibung und Überwachung von Ablaufplänen (Netzplantechnik für EDV)
  • Vergabe von Werk- und Ingenieurleistungen in Zusammenarbeit mit der Vergabestelle
  • Überwachung der Verträge auf Leistungserfüllung 
  • Aufmaß und Abnahme der Leistungen sowie Rechnungsprüfung 
  • Technische Unterhaltung der fernmeldetechnischen Einrichtung und Gefahrenmeldeanlagen der Stadtverwaltung
  • Erarbeitung und Überwachung der Wartungsplanung und Revisionen im Fachgebiet 
  • Realisierung, Fortschreiben und Unterstützen bei der Umsetzung des GLT-Konzeptes 
  • Projektsteuerung sowie Vertragsbegleitung für TK-, Funk- und DV-Netze, Informations-, Daten- und Computertechnik sowie Steuerungs- und Regeltechnik
  • Vorbereitung und Begleitung von Verträgen mit freiberuflichen Planern und Gutachtern
  • Mitarbeit in bzw. Leitung von städtischen Projektgruppen 
  • Überwachung der Einhaltung und Durchsetzung der DIN-Normen mit VDE-Klassifikation in den elektrotechnischen Anlagen

Was Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossenes technisch-ingenieurwissenschaftliches Studium (Bachelor bzw. entsprechendes Diplom) auf dem Gebiet der Elektrotechnik oder Energietechnik 
  • Durchsetzungs- und Organisationsfähigkeit, Fähigkeit zur Problemanalyse und -lösung
  • analytisches Denkvermögen, Verhandlungsgeschick, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • tarifgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst 
  • eine betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen, zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten
  • umfangreiche kulturelle und sportliche Möglichkeiten

Teilzeitwünsche können erörtert werden. 

Bewerber (m/w/d), die ihren Wohnsitz nach Greifswald verlagern wollen, haben die Möglichkeit, sich kostenlos an das Welcome Center Greifswald zu wenden. Hier finden Sie  Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsplätzen, Ärzten, Banken, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.welcome-greifswald.de. 

Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 29.05.2020 per E-Mail (bitte eine Sammeldatei ausschließlich im PDF-Format, andere Formate finden keine Berücksichtigung) an folgende E-Mail-Adresse:

Haupt-Personalamt@greifswald.de

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte, unter Verzicht von Bewerbungsmappen und Folien, an folgende Anschrift:

Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister, Haupt- und Personalamt, Postfach 3153, 17461 Greifswald

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet.

Lage des Arbeitsortes

Markt 15
17489 Greifswald

Bewerbung

Bewerbung bis:
29.05.2020

Bewerbungsadresse:
Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister, Haupt- und Personalamt
Postfach 3153
17461 Greifswald

Telefon: +49 3834 8536-1241
E-Mail: Haupt-Personalamt@greifswald.de

Arbeitgeber


Diese Stellen könnten Sie auch interessieren