Zurück zur Suche

Bezügerechner (m/w/d)

Vollzeit | Öffentlicher Dienst

Bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist zum nächstmöglichen Termin im Haupt- und Personalamt, Personalabteilung, die Stelle befristet zur Vertretung während des Mutterschutzes und der anschließenden Elternzeit, längstens bis zum 03.02.2021, in Vollzeit, zu besetzen.

Schwerpunktaufgaben der Stelle sind u.a.:

  • Errechnung und Zahlbarmachung der Entgelte und Besoldung, Ausbildungsvergütungen, Jahressonderzahlungen, Entgeltfortzahlungen im Krankheitsfall bzw.  Krankengeld-zuschüsse, Jubiläumszuwendungen und Leistungsentgelte
  • Feststellen der Versicherungspflicht in der Sozialversicherung und der Zusatzversorgung sowie notwendige Meldungen an die Kassen
  • Berechnung der Mutterschaftsfrist und des Mutterschaftsgeldes
  • Kontrolle der maschinellen Berechnung sowie Prüfung und Abstimmung der monatlichen Datenverarbeitungslisten
  • Bearbeitung von Abtretungen und Pfändungen sowie von Anträgen auf Vermögensbildung
  • Geltendmachung und Berechnung von Ersatzansprüchen (u. a. Dritthaftung)
  • Erarbeitung von Statistiken und Personalkostenanalysen auf Anforderung
  • Bearbeitung der Verträge zur Altersvorsorge/Entgeltumwandlung
  • Buchungsprüfung und Fehlerklärung im Rahmen der maschinellen Zeiterfassung
  • Klärung und Bescheinigung von Rentenversicherungsansprüchen
  • Erteilung von Auskünften und Zuarbeiten im Rahmen der Entgeltabrechnung

Was Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) Kommunalverwaltung
  • fundierte PC-Kenntnisse, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • eine tarifgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • eine betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten
  • umfangreiche kulturelle und sportliche Möglichkeiten

Teilzeitwünsche können erörtert werden.

Bewerber (m/w/d), die ihren Wohnsitz nach Greifswald verlegen wollen, haben die Möglichkeit, sich kostenlos an das Welcome Center Greifswald zu wenden. Hier finden Sie  Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsplätzen, Ärzten, Banken, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.welcome-greifswald.de.

Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 26.02.2020 per E-Mail (bitte eine Sammeldatei ausschließlich im PDF-Format, andere Formate finden keine Berücksichtigung) an folgende E-Mail-Adresse:

Haupt-Personalamt@greifswald.de

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen richten Sie, unter Verzicht von Bewerbungsmappen und Folien, an folgende Anschrift:

Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister, Haupt- und Personalamt, Postfach 3153, 17461 Greifswald

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet.

Lage des Arbeitsortes

Markt 1
17489 Greifswald

Bewerbung

Bewerbung bis:
26.02.2020

Bewerbungsadresse:
Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister, Haupt- und Personalamt
Postfach 3153
17461 Greifswald

Arbeitgeber


Diese Stellen könnten Sie auch interessieren