Unternehmen mit bestem Bio-Konzept in M-V gesucht

In diesem Jahr wir zum zweiten Mal der Förderpreis „Bestes BIO aus M-V“ des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt vergeben. Hierbei wird ein besonders innovativer, engagierter, ökologisch wirtschaftender Betrieb aus den Fachbereichen der Tier- und Pflanzenproduktion, des Obst- und Gemüsebaus ausgezeichnet.

Im Rahmen des Wettbewerbs werden insgesamt bis zu drei Sieger auf der Grundlage des Votums der Fachjury ausgezeichnet. Die Jury besteht u.a. aus Vertretern der Forschung, der Bildung, der Landwirtschafts- und Umweltverbände, des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt MV sowie Abgeordneten des Landtages MV.

Folgende Bereiche werden bewertet: Beitrag zur Weiterentwicklung des Ökolandbaus in Mecklenburg-Vorpommern,  Natur- und Umweltschutz, Vermarktung, Regionales Engagement, Gesamtbetriebliches Konzept. Für den Erstplatzierten steht ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro zur Verfügung. Die Plätze zwei und drei erhalten jeweils 1.000 Euro bzw. 600 Euro. Weitere Informationen zum Fragebogen und den genauen Wettbewerbsbedingungen

Einsendeschluss ist der 18. Oktober.

Quelle: Pressemitteilung des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt vom 07.09.2020