Wirtschaftsdelegationsreise des Landes Mecklenburg-Vorpommern unter Leitung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig nach Russland

Vom 16.-23. April 2020 ist Mecklenburg-Vorpommern Partnerland der Deutschen Woche in Sankt-Petersburg. Die Deutsche Woche ist eine jährliche stattfindende Veranstaltungsreihe des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland, der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer Filiale Nordwest, des Goethe-Instituts und der Stadt Sankt Petersburg. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die deutsch-russischen Beziehungen in den Bereichen Kultur, Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft darzustellen und die Kooperation zwischen beiden Ländern zu fördern.

Durch die bestehende Partnerschaft zwischen dem Land Mecklenburg-Vorpommern und dem Leningrader Gebiet wird erstmalig auch diese Region eingebunden. Deshalb findet am 17. April 2020 der Tag der deutschen Wirtschaft in Sankt Petersburg statt.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter folgendem Link.