IHK Schwerin organisiert Landesstand auf der Hannover Messe 2020

Ansprachekonzept

Die IHK Schwerin lädt Interessierte ein, als Aussteller an der weltweit größten Industriemesse in Hannover 2020 teilzunehmen.
Erneut wird die IHK zu Schwerin den Landesgemeinschaftsstand für Unternehmen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern organisieren. Der moderne Messestand von unserem Standbauunternehmen MARTHDESIGN aus Schwerin bietet eine hervorragende Basis für eine erfolgreiche Messeteilnahme.
Die Teilnahme als Aussteller auf dem Landesgemeinschaftsstander bietet die Chance, innovative Produkte und das Leistungsspektrum dem internationalen Fachpublikum vorzustellen und einen Grundstein für künftigen Geschäfte insbesondere auch im Auslandsgeschäft zu legen.

Eine gut organisierte Messebeteiligung ist immer ein effizientes Vertriebsinstrument. Mit kaum einer anderen Marketingaktivität lassen sich in kurzer Zeit und zu überschaubaren Kosten ähnliche Ergebnisse erzielen wie mit einer Messeteilnahme als Aussteller.
Erfahrene Aussteller schätzen die Vorteile unseres Gemeinschaftsstandes. Durch die organisatorische Hilfe der IHK, die Messeförderung des Landes und die Unterstützung durch andere Aussteller wird aber auch „Messeneulingen“ eine Beteiligung erleichtert.

Im Anhang sind weitere Informationen mit Kostenbeispielen zur Ausstellungsfläche zu finden. Die Vergabe von Eckflächen erfolgt in Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Der Stand ist als Blockstand konzipiert und wird voraussichtlich wieder zentral in Halle 5 platziert werden.